Sonntag, 24. Juni 2012

7.7.12 Dachau: Vortrag mit Selbsterfahrung "Stressfrei mit unseren Kindern leben - Wie?"

Auf dem 1. Tag des Herzens am 7.7.2012 in Dachau (Ludwig-Thoma-Haus, Augsburger Str. 23) von Bruni Weiskopf halte ich einen Vortrag mit Selbsterfahrung der Teilnehmer, wie wir stressfrei mit unseren Kindern umgehen können - in fühlender, liebender Verbindung von Herz zu Herz.

Wenn es Kinder anderer Eltern sind, fällt es uns oft leichter, mit Ihnen liebevoll anleitend begleitend zu sein.

Die eigenen Kinder zeigen uns auf, wo wir selbst noch "hängen", sie fordern unsere Gefühle heraus.

Gerade die Kinder der letzten Jahre sind eine Gelegenheit für uns, zu wachsen, Urteile zu erkennen und loszulassen. Und dann in etwas zurückzukehren zu können, was wir oft selbst nicht in unserer Kindheit erlebten:

Das brennende Herz zu fühlen,
macht den Unterschied.
Eine liebende und fühlende Verbindung.

Erläutern werde ich, wie wir unseren Kindern unsere eigenen Kindheits-Traumen weitergeben und ihnen negative, sie behindernde Überzeugungen "einimpfen":

"Laß' das, das kannst du nicht! Du bist nicht groß/stark/alt genug! Du hast zwei linke Hände! Indianer kennen keinen Schmerz!"

Dann zeige ich auf mit einer Selbsterfahrung für alle Besucher des Vortrags, wie wir das durch Arbeit mit unseren Gefühlen zu uns und unseren Kindern überwinden können, damit unsere Kinder wirklich selbstbewusste, sich liebende und ihren Fähigkeiten vertrauende erwachsene Menschen werden.

Ich freue mich, euch dort zu sehen!



Auf der Website www.seelentor-essenz.de von Bärbel Schlamp, die Mitveranstalterin des 1. Tag des Herzens ist, findet ihr links den Link zum Flyer dazu.

Die genaue Uhrzeit des Vortrags poste ich noch.     ♡-liche Grüße, Thomas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen